Am Wanderparkplatz in der Kollage hatten sich viele Kinder mit ihren Eltern oder Großeltern eingefunden. Eingeladen hatte die KAB zu einer kleinen Wanderung durch den Borgberg.

Der KAB Vorsitzende Alois Henle und der Bezirksförster Frank Berstermann freuten sich über die außergewöhnliche Beteiligung von ca 80 Personen.

Frank Berstermann stellte seine Aufgaben dar, nämlich die Beratung von privaten Waldbesitzern in Hagen und Hasbergen und dann ging es auch schon los.

Das Versprechen, viele Tiere zu sehen, wurde in den nächsten 2 Stunden mehr als eingehalten. Wenn fröhliche Kinder durch den Wald laufen und die Eltern sich was erzählen, dann sind die Waldbewohner natürlich verschwunden. Aber Frank Berstermann hatte vorgesorg und Präparate von Tieren mitgebracht. Zu erzählen gab es viel und viele Fragen wurden beantwortet. Ein Rehkitz und ein Frischling waren die ersten Tiere, dann folgten Fuchs und Dachs. In einem 150 Jahre alten Bau leben auf einer Waldfläche von ca 1000 qm !!!  Fuchs und Dachs sogar gemeinsam in einem verzweigten Bau. An einem Turmfalken wurden seine Flugeigenschaften erläutert, der Eichelhäher verteilt Eicheln und Bucheckern auch dorthin, wo eigentlich solche Bäume nicht stehen und ist gleichzeitig die Polizei im Wald.

An einer Lichtung wurde gezeigt, wie Rehböcke oder Dammwild jungen Bäumen zu schaffen machen. Der Unterschied zwischen Hasen und Kaninchen ist nach diesem Waldgang auch klar geworden.

Ein interessanter Nachmittag in der schönen Hagener Natur ging schnell vorbei: Vielen Dank an Frank Berstermann für die tolle Führung!

alt alt
Bezirksförster Frank Berstermann begrüßt die Gruppe ...und erzählt von seiner Arbeit
alt alt
Am Goldbach steht eine Hagener Besonderheit: Eine alte Huchtbuche und dann geht es in den Wald
alt alt
Was zeigt er da den Kindern? Ein Rehkitz
alt alt
und einen Frischling Unter uns ist ein großer Fuchs- und Dachsbau
alt alt
Die Kinder hören aufmerksam zu... und suchen die weitere ...
alt alt
und nähere Umgebung ab. Auch die Erwachsenen erfahren Vieles aus der Natur
alt alt
Dieser Baum passt nur hochkant in das Bild Die Teufelsquelle muß jeder Hagener kennen
alt alt
Hier gib es gleich Bären für die Kinder (von Haribo) und für einen Borkenkäfer muß man genau hinschauen
alt alt
Das war ein kapitaler Hirsch Zwei Kinder bekommen ein kleines Gehörn geschenkt
alt alt
So viel Tiere haben wir im Wald gesehen Die Gruppe bedankt sich herzlich für die tolle Führung