Am Samstag, den 12. Januar trafen sich am neuen Pfarrheim  35 Wanderer , um gemeinsam bei frostigem Wetter mit  einer kleinen Rundwanderung den Bückersberg zu erkunden.

Vorbei am Anna-Stift ging es über den Lotterweg zur Straße "Im Grund". Nach kurzer Pause vor der Tischlerei Völler und einem kurzen Anstieg, trafen die Wanderer bei Familie Worpenberg am Engelbusch ein. Hier konnte sich jeder Teilnehmer bei div, kalten und warmen Getränken stärken, bevor der Abstieg zurück nach Hagen anstand.

Zurück im Pfarrheim wartete schon eine toll gedeckte Kaffeetafel auf uns. Bei Butterkuchen, Rosinenbrot, Kaffee und Tee saßen alle noch lange gesellig zusammen. Ein Dank geht an alle Helfer des Festausschusses für die tolle Vorbereitung und Bewirtung.

 

alt alt
Marlies Kretschmer begrüsst alle Teilnehmer ... ....und wünscht allen einen schönen Nachmittag
alt alt
Kurze Pause an der Tischlerei Völler Kurzer Anstieg....
alt alt
  ....bis zur Fam. Worpenberg
alt alt
   
alt alt
Der Glühwein war sehr gefragt.... ....vielleicht war er ja auch etwas "verfeinert" ?
alt alt
   
alt alt
Wer bewacht hier wohl wen? Forschen Schrittes geht es jetzt zum Pfarrheim....
alt alt
....wo die gedeckte Kaffeetafel... ....auf uns wartet
alt alt
   
alt alt
   
alt

Es ist immerwieder ein schönes Erlebnis, mit soviel KABlerinnen und KABlern einen schönen Nachmittag zu verbringen.

Nur wer mitmacht gewinnt, kein Geld, aber Freundschaften und das zählt !!!