Alle 2 Jahre steht das Schwimmen im Hallenbad auf dem KAB Jahresprogramm. Nach Herzenslust toben oder den Platz zum Schwimmen (oder auch mal zum Klönen) nutzen ist dabei angesagt.

Nach einer gemeinsamen Stunde im Wasser ist man nicht nur sauber (vorher schon unter der Dusche), zufrieden, was getan zu haben und je nach Kondition auch kaputt.

Passieren konnte nichts Schlimmes, denn das Tollen im Hallenbad stand unter der Aufsicht eines erfahrenen Schwimmmeisters und von Kathrin Etgeton.

 

alt alt
Die ersten sind schon drauf ... manche sogar (zeitweise) ganz oben
alt alt
es gibt auch relative sichere Positionen ... vor den Angreifern......
alt alt
Zwei Badenixen beobachten amüsiert das Treiben fast kann man Hermann in seiner Verkleidung nicht erkennen
alt alt
es geht ganz schön ab ..... und der Dino schaut zu......
alt
bis zum Schluß sind alle noch da und zufrieden - im Hintergrund der Schwimmmeister und Kathrin fotografiert, damit Manfred auch mal auf's Bild kommt