Zum zweiten Spielnachmittag in diesem Jahr waren 32 Mitglieder und Gäste ins Pfarrheim ge-

kommen, um miteinander Doppelkopf und Rommekap zu spielen. Erfreulich, dass diese Ver-

anstaltung bei Jung und Alt soviel Zuspruch findet.

 

 Die Frauen des Senioren-Ausschusses sorgten mit Kaffee, Butterkuchen und Rosinenbrot für

für eine leckere Unterbrechung.

Materielle Werte wurden nur geringfügig umgesetzt, dafür aber die freundschaftlichen Ge-

spräche um so mehr gepflegt. Es lohnt sich bei der KAB mitzumachen!

 

 

alt alt
   
alt alt
   
alt alt
   
alt alt
   
alt alt
   
alt alt
   
alt alt
   
alt

Helmut Runde bedankt sich bei allen für ihr Kommen und besonders bei allen Helfern.

Gleichzeitig wirbt er auch schon für die nächste Veranstaltung des Rentnertreffs:

Am 23. Mai zu der Fahrradtour zum Habichtswald nach Leeden