Wer wir sind:

 

Wir, die Katholische-Arbeitnehmer-Bewegung St. Martinus Hagen, verstehen uns als Gemeinschaft von Arbeitnehmern und Menschen, die sich für soziale, politische und religiöse Fragen interessieren.

Was wir wollen:

Unser Ziel ist es, das Leben in der Kirche aus der Sicht der Arbeitswelt und das Leben in der Arbeitswelt aus christlicher Sicht mit zu gestalten.

Was wir tun:

Dazu möchten wir unsere Mitglieder durch Bildung und Information befähigen. In einem umfangreichen Programm bieten wir jährlich etwa 40 Veranstaltungen an, mit Themen aus den Bereichen Politik, Religion und Kultur. Aber auch die Geselligkeit kommt bei uns nicht zu kurz.

Unsere Struktur:

Unsere Mitgliederzahl beträgt zur Zeit 323. Der Vorstand besteht aus 12 Personen. 15 Vertrauensleute betreuen in ihren Bezirken die Mitglieder und bringen ihnen die Vereinszeitung und alle wichtigen Informationen. Für die uns wichtigen Aufgaben und Themen haben wir jeweils einen Ausschuß gebildet.

Schwerpunkte:

An Hand der Ausschüsse erkennt man die Schwerpunkte unserer Arbeit. Es gibt den Frauenausschuß, Seniorenausschuß, Liturgieausschuß und Festausschuß. Darüber hinaus bilden wir für aktuelle Themen Arbeitskreise.

Einladung:

Unser Programm liegt im Schriftenstand der St. Martinuskirche zum Mitnehmen bereit. Außerdem werden unsere Veranstaltungen im Hagener Marktboten und in der örtlichen Presse bekannt gemacht. Alle Interessierten sind eingeladen, daran teil zu nehmen.

Kontakt:

 

1.Vorsitzender Rainer Apke, Mentruper Esch 34-- 49170 Hagen a.T.W.

Telefon 05401-90211 email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Unsere Satzung finden Sie hier