Bei bestem Frühlingswetter hatten sich neunundzwanzig Personen vor dem Pfarrheim eingefunden, um eine entspannte und leichte Fahrradtour mitzumachen. Der Weg führte am Augustaschacht vorbei, durch die Nachbargemeinde Hasbergen weiter bis nach Gaste. Da bereits vor der Abfahrt dem anvisierten Ziel „Landcafe am Goldbach“ die Teilnehmerzahl gemeldet worden war, staunten die Radler nicht schlecht, dass beim Eintreffen der Kaffee und der selbstgebackene Kuchen schon auf den Tischen standen. In gut gelaunter Runde genossen die Ausflügler die gemütliche Atmosphäre des ehemaligen landwirtschaftlichen Hofes. Über den Ortsteil Osterberg, am Goldbach entlang, ging danach der Heimweg über den Lotterweg nach Hagen zurück. Für alle Teilnehmer war es, so das einmütige Fazit, ein gelungener Nachmittag.