Der Spielenachmittag im Pfarrheim erfreut sich immer grosser Beliebtheit. Ca. 40 Spieler  hatten sich eingefunden. Besonders bei dem Schmuddelwetter ist es schön, in gemütlicher Runde mit Gleichgesinnten einen schönen Nachmittag zu verbringen. Der "Gedankenaustausch" ist hierbei natürlich ein wesentlicher Faktor. Das Team hatte natürlich  wieder für herzhaftes Essen gesorgt: Es gab einen Strammen Max...wer mochte, auch mehr.... Dafür herzlichen Dank!!!

Zum Schluss bedankte sich Helmut Runde für die rege Teilnahme und sprach gleich die nächste Veranstaltung des Rentnertreffs an: Es ist das Grünkohlessen in der Gaststätte " Zum Wiesental". Wer möchte, so ergänzte Manfred Heinsch, kann auch mit anderen Wanderfreunden zu Fuß dort hin kommen. Wir treffen uns um 14:30 Uhr am Pfarrheim. Wie immer, werden wir auch diesmal eine "schöne "Pause mit Glühwein und anderen Getränken bei Fam. Josef Rolf am Heidhorn machen.

 

alt alt
Erfreulich ist, dass immer wieder neue Gäste dabei sind Wer glaubt, das Doppelkopf Männersache ist, der hat sich getäuscht
alt alt
Natürlich wird hier "scharf" gespielt...  
alt alt
...und man kann nicht nur gewinnen Zum Ärgern gibt es keinen Anlass, eher zum Lachen
alt alt
   
alt alt
  Nach 2 1/2 Std Spielen schmeckt ein...
alt alt
...herzhafter Strammer Max natürlich hervorragend  
alt alt
Schade, dass der schöne Nachmittag schon wieder zu Ende geht Helmut Runde bedankt sich , und wünscht allen einen guten Heimweg