Mit der KAB unterwegs: 41 Personen wollen 4 schöne Tage am Rhein erleben, Landschaft, Natur und eine nette Gemeinschaft geniessen.

Nachfolgende Bilder berichten davon.

 

Donnerstag, Besucherbergwerk und Dom in Limburg k DSC06660
 Alle da... gleich kann es los gehen.
k DSC06668 k DSC06670
 Unser Präsens lässt es sich nehmen, die Gruppe zu begrüssen  und mit einem Reisesegen zu verabschieden.
 k DSC06681  k DSC06686
 Und.... Elke hat heute Geburtstag und freut sich über die   Glückwünsche und das kleine Geschenk.
 k DSC06694 k DSC06695 
 Wir sind ausgestattet für eine Bergwerkbesichtigung  "Über Tage" werden wir mit Informationen versorgt.
 k DSC06698  k DSC06701
Es ist schon interessant über die Arbeitswelt und die verwendete Technik etwas zu erfahren.
 k DSC06711  k DSC06709
 Dabei war es schmutzig und die Maschinen  machten einen Höllenlärm.
 k DSC06710  k DSC06725
 Es war eine schweißtreibende Arbeit...  Die Arbeitskleidung war unter der Decke aufgehängt.
 k DSC06727 k DSC06728 
 Draußen ist die Luft doch besser  und es gibt auch ein 4-Gänge Menue am Bus.
 k DSC06740 k DSC06745 
 Der Dom von Limburg ist wein weiteres Ziel der Reise.  Die Bank auf dem Vorplatz findet Aufmerksamkeit.
 k DSC06752 k DSC06756 
 Unsere Domführerin - eine Ordensschwester - begrüßt uns  und berichtet sehr engagiert über die Geschichte
 k DSC06767  k DSC06780
 und Besonderheiten des Domes.  Danach gibt es selbstgebackenen Kuchen im KAB Haus Limburg.
 k DSC06781  k DSC06788
 Das tut richtig gut...  Mit einem KAB Heft aus Hagen bedanken wir uns bei dem KAB Sekretär Martin Mohr,  bevor es  weitergeht.
 k DSC06792  k DSC06800
 Es hat sich gelohnt, auch die Stadt ist sehr schön.  Und das Geburtstagskind Elke und Andreas strahlen.
k DSC06799
   
 Freitag, Stadt Mainz und Weingut-Besichtigung
 k DSC06807  k DSC06808
 Der Bus hat uns in das Zentrum gebracht.  Heute ist Markt in Mainz...
 k DSC06812  k DSC06813
 Der Dom zu Mainz hat gewaltige Dimensionen  ....
 k DSC06815  k DSC06817
 und eine lange Geschichte  mit vielen Bischöfen (ihre Wappen sind in den Fenstern verewigt)
 k DSC06819  k DSC06821
 Toll, dass wir nicht nur stehen und sehen  sondern zum Reiseprogramm eine professionelle Führung gehört.
k DSC06837  k DSC06834
k DSC06851  k DSC06858
k DSC06873  k DSC06872
 Am Nachmittag geht es dann weiter nach Nierstein.  Unsere Gruppe teilt sich auf 3 Planwagen auf.
k DSC06884 k DSC06908
 Es muß keiner an Durst leiden  ... auch darum ist es am Rhein so schön.
 k DSC06914  k DSC07002
 Im Weinberg werden wir vom Winzer Wallhäuser begrüsst
 k DSC07015 k DSC07022
 Auf dem Weingut gibt es dann eine Weinprobe und leckeres   Abendessen mit selbstgemachten Salaten.
k DSC07029  k DSC07020
 Einige besichtigen noch den Weinkeller  oder erfreuen sich an den Blumen.
   
 Samstag Fahrt durch den Rheingau, mit Rüdesheim
 k DSC07042 k DSC07048 
 Nach einem leckeren Frühstück geht es los...  zum Kloster Eberbach.
 k DSC07047  k DSC07050
 Auch hier bekommen wir eine Führung  durch die Räumlichkeiten
 k DSC07051  k DSC07053
 des Zisterzienser-Klosters.  Es ist ein bedeutendes mittelalterliches Kunstwerk
 k DSC07058  k DSC07059
 mit imposanten Räumen,  und einem klassischen Kreuzgang.
k DSC07060 k DSC07066
Die ehemalige Kirche wird für Konzerte genutzt,   oder man kann sich auch trauen lassen. 
k DSC07070 k DSC07073
 Zum Besuch am Rhein gehört auf jeden Fall Rüdesheim mit der Drosselgasse und seinen Weinlokalen und vielen Geschäften. 
k DSC07077 k DSC07079
Mit der Seilbahn gelangt man schnell  und mit einer tollen Aussicht 
k DSC07084 k DSC07086
 auf Rhein und Weinberge zum 
k DSC07091 k DSC07093
 Niederwalddenkmal Mit dem Bau wurde 1871 (Einigung Deutschlands) begonnen. 
k DSC07099 k DSC07108
Auf der Spitze das risige Barbarossadenkmal und zu dessen   Füssen unsere Reisegruppe. 
k DSC07112 k DSC07120
Nach der Abfahrt erwartet uns unser Busfahrer  mit einer prozentigen Überraschung der Firma Hülsmann. 
k DSC07122 k DSC07126
Nach diesem Tag besuchen wir noch die Hl. Messe in der   Kirche Sr. Stephan, die durch die Chagall-Fenster bekannt ist. 
   
 Sonntag, Besuch im ZDF Fernsehgarten, Rückfahrt
 k 20170910 105128 k 20170910 113053 
 Vor der Rückfahrt wurde der ZDF Fernsehgarten besucht.  Auf dem Gelände des ZDF
 k 20170910 113130  k 20170910 124833
werden während der Sommermonate  von dort live Musik- und Showauftritte übertragen. 
 k 20170910 125739  k 20170910 131900
 Viel Spaß hatten - hier Marga und Rainer - mit dem Einüben von Klatschen, Schunkeln und .... 
 k 20170910 133229  k DSC07139
 Es ist ein Erlebnis, solch eine Veranstaltung mal direkt zu sehen.
 k DSC07141  k DSC07143
 Aber alles hat ein Ende.... wir sehen nochmal den Rhein 
 k DSC07144  k DSC07151
 und haben auch noch Zwischenstopps. Rainer ist gespannt, wer beim Bingo als Sieger abschliesst. 
 k DSC07158  k DSC07161
 Veronika hat gewonnen und bekommt 2 Gutscheine für das Erntedank-Frühstück. Ein guter Abschluß ziert alles.. 
 k DSC07164  k DSC07174
 Im Restaurant Zurborn machen wir nochmal Stop.

Unser Busfahrer Helmut bekommt als Dankeschön für

seine Arbeit ein kleines Geschenk 

 k DSC07181  k DSC07184

 und unsere Kümmerer und Reiseleiter Marga und Rainer und 

Elke und Andreas einen "ZDF-Fernsehgarten Applaus".
 k DSC07188  k DSC07190
 Ein leckeres Essen,   natürlich mit Nachtisch, schließt die schöne Fahrt ab.
 k DSC07191  k DSC07196
 Von Glandorf bis nach Hause ist es nicht mehr weit. Koffer ausladen, verabschieden 
 k DSC07199  k DSC07201
Danke, ihr könnt stolz auf euch sein. Alles hat gut geklappt wir haben ein engagiertes KAB-Reiseleiterteam...