Das war ein ganz besonderer Tag. Schwester Peregrina hat uns in ihren Bann gezogen und wir durften teilhaben an ihrem Leben und ihrer Glaubens und Berufungsfindung. Ihre bodenständige und natürliche Art hat dabei geholfen, dass wir gut innehalten konnten und den Alltag vergessen haben.

Der Vormittag war ausgefüllt mit dem Thema „Der rote Faden in Deinem Leben“. Zwischendurch hatten wir eine kleine Kaffeepause , um danach froh weiter an diesem Thema zu bleiben.

Das Mittagessen gab es im Anna-Stift. Dort hatte man uns einen leckeren Eintopf gekocht.

Danach begann die zweite Hälfte unseres Einkehrtages. Wir haben einen intensiven Blick auf das Leben von Dietrich Bonhoeffer geworfen. Gebete und eine besondere Predigt, die in dieser schwierigen Zeit der Gefangenschaft entstanden waren, erschlossen sich neu für uns.

Der Tag wurde mit einem gemeinsamen Kaffeetrinken beendet. Wir hatten alle einen sehr schönen Tag, der lange in uns nachwirken wird.

 

k DSC07934 k DSC07936
   
k DSC07937 k DSC07938
   
k DSC07942 k DSC07943
   
k DSC07944 k DSC07945
   
k DSC07946 k DSC07947
   
k DSC07949 k DSC07950
   
k DSC07951 k DSC07952
   
k DSC07954 k DSC07956
   
k DSC07958