Zur letzten diesjährigen Veranstaltung des KAB-Rentnertreffs trafen sich 17 Personen zu einer Wanderung mit anschließendem Grünkohlessen. Der Weg führte bei trübem Herbstwetter am St. Anna-Stift vorbei zum Schulten Holz und weiter über das Anwesen der Familie Hestermeyer zum Ellenberg. Hinter dem Ellenberg erwarteten uns schon Maria und Rudi Bensmann mit heißem Glühwein zur verdienten Pause.

In der Gaststätte “Zum Wiesental“ konnte Helmut Runde insgesamt 64 Gäste begrüßen, die sich den schmackhaft angerichteten Grünkohl mit appetitlichen Beilegen schmecken ließen.

Wie in jedem Jahr wurde wieder eine Grünkohlkönigin bzw.-könig erkoren.. Das Los file auf Uschi Becher, KAB-Mitglied aus dem benachbarten Hasbergen. Anstatt Krone und Zepter erhielt sie einen ansehnlichen Kohlstrunk, dekoriert mit Mettenden.

Im Jahre 2018 besuchten 484 Personen die 11 angebotenen Veranstaltungen. Diese Ergebnis wurde von allen mit Applaus bedacht.

Zum Schluss wies Helmut Runde noch auf die erste Veranstaltung im neuen Jahr hin. Am 7.Jan. 19 wird eine Krippenfahrt nach Hunteburg und Damme organisiert. Kaffee und Kuchen gehören natürlich auch dazu !

 

 k P1080286 k P1080300
   
 k P1080302 k P1080303
   
 k P1080304 k P1080305
   
 k DSC08273 k DSC08276
   
 k DSC08283 k DSC08284
   
 k DSC08288 k DSC08291
   
 k DSC08292 k DSC08294
   
 k DSC08297 k DSC08298
   
 k DSC08299 k DSC08303
   
 k DSC08312 k DSC08324
   
 k DSC08326 k DSC08331
   
 k DSC08342